Produktinformationen "HBD’s® DigestoPhlog"

Das innovative Konzept für den überreizten und sensiblen Verdauungstrakt des Pferdes.

HBD’s® DigestoPhlog besteht aus hochkonzentrierten Omega-3-Fettsäuren, gewonnen aus einer hochreinen Laboralge.

Omega-3-Fettsäuren können einen stark ausgleichenden, harmonisierenden Effekt auf die Schleimhäute des Magens und des Darmes haben. Bei erhöhter Entzündungsneigung können diese auch bei mehrmonatiger Gabe, beruhigend auf den gesamten Organismus wirken.

Diese Laboralge wurde in HBD’s® DigestoPhlog ergänzt um Isländisch Moos, welches ebenfalls stark beruhigend auf die Schleimhäute wirken kann. Die im Isländisch Moos enthaltenen, schleimbildende Substanzen, z.B. Galactomannane und Glucane, legen sich als Schutzschicht über die Schleimhaut des Verdauungstraktes und können diese beruhigen.

Die dritte Wirkkomponente besteht aus Pektinen. Pektine werden im Humanbereich z.B. in Durchfallmitteln sowie Darmtherapeutika erfolgreich eingesetzt. Sie wirken in HBD’s® DigestoPhlog unterstützend zur Neubildung einer gesunden Magen-/Darmschleimhaut, indem sie eine weitere gelartige Substanz auf der Schleimhaut bilden. Weiter dienen sie als „Nahrung“ für die gesunde Darmflora, was auch zusätzlich einer Darmfehlbesiedelung entgegenwirken kann.

Durch die Beruhigung der Darmschleimhäute kommt das (bei Allergikern überschießende) Immunsystem des Darmes schnell zur Ruhe, die Symptome der Allergie können deutlich reduziert werden.

HBD’s® DigestoPhlog enthält keine Basensalze, greift also nicht in den Säurestoffwechsel des Magens ein mit der möglichen Folge einer dauerhaften Überproduktion von Magensäure.

HBD’s® DigestoPhlog sollte bei Magenproblemen nach oder parallel zur tierärztlichen Behandlung mit Säureblockern erfolgen. Je nach Schweregrad der Magenerkrankung mindestens 6 Wochen lang, evtl. auch über mehrere Monate.

Als Einsatzgebiete sind zu nennen:

  • Magenschleimhautentzündung
  • Magengeschwür
  • Darmentzündung, Darmschleimhautentzündung, Colitis
  • Kotwasser
  • Allergien der Haut oder der Lunge (Bei Allergikern sollte eine individuelle Dosierung erfolgen)
  • Immunschwäche allgemein oder spezifisch
  • Entzündungsneigung systemisch

ADMR Hinweis:
HBD’s® DigestoPhlog enthält ADMR-relevante Substanzen (Rosmarinextrakt). Bitte bei Turnierpferden eine Karenzzeit beachten. Spätestens 48 Stunden vor Turnierstart absetzen. Für Rennpferde gilt immer die Nulllösung vor dem Rennen.

Inhalt in kg: 2 kg
Schlagwörter: Darm, Magen, Stoffwechsel, Verdauung