Aktuell

Veröffentlicht am

Sekundäre Pflanzennährstoffe

Sekundäre Pflanzennährstoffe sind in aller Munde als wahre Wundermittel für und gegen alles.

Stimmt das?

Sicher ist es, da es einige große Studien zur Wirkung am Menschen gibt, dass diese Stoffe extrem gesundheitsfördernd sind, sogar eine sehr positive Wirkung gegen Krebs haben können oder vorbeugend verhindern können. Darüber hinaus ist wenig bekannt. Was man ebenfalls als gesichert ansehen kann, ist die Tatsache, dass diese sekundären Pflanzennährstoffe umso gesundheitsfördernder sind, je mehr davon konsumiert wird und je vielfältiger diese im Speiseplan vertreten sind.

Was genau sind denn nun diese sekundären Pflanzennährstoffe?

Sekundäre Pflanzennährstoffe bilden Pflanzen aus, um Fressfeinde abzuhalten ( z.B. Bitterstoffe) und um sich vor Viren, Bakterien und Pilzen zu schützen.

Eine Pflanze muss andere Strategien entwickeln, um Feinde abzuwehren, da sie fest verwurzelt an einem Standort ist und nicht, wie das Fluchttier Pferd, davonlaufen kann. Sekundäre Pflanzennährstoffe sind die pflanzliche Antwort auf Feinde aller Art.

Diese Stoffe bildet eine Pflanze insbesondere dann aus, wenn Sie nicht intensiv mit Pflanzenschutzmittel permanent unterstützt wird, also sind Nahrungsmittel aus biologischer Erzeugung grundsätzlich reicher an sekundären Pflanzennährstoffen als Lebensmittel aus konventioneller Erzeugung.

Was bedeutet das für unsere Pferde?

Grundsätzlich gibt es leider keinerlei Studien am Pferd, die die bisher bekannten Erkenntnisse am Menschen bestätigen würden. Allerdings ist es sicherlich gesundheitsfördernd, so viel Vielfalt wie möglich zu zu füttern, von ständigen Kräutergaben ist dringend abzuraten wegen der möglichen Erhöhung der Allergiebereitschaft. Auch ein gutes, umfassend resorbierbareres, bioverfügbares Mineralfutter, wie z.B. HBD’s®Horse Mineral melassefrei, und natürlich Futtermittel, die einen Mehrnutzen aufweisen wie z.B. das neue HBD’s® Vitalo TKM, unser neues Vitalo mit Traubenkernmehl.

Traubenkernmehl enthält OPC, einen sekundären Pflanzennährstoff, der als das stärkste Antioxodans gilt, also als starker Radikalfänger. Freie Radikale entstehen in jedem Organismus durch den normalen Zellstoffwechsel. Freie Radikale greifen Zellen an, zerstören Sie, lassen den Organismus schneller altern, erhöhen die Entzündungsneigung im Organismus, etc. Dies kann durch Einsatz von Antioxidantien deutlich gemindert werden. Hier nimmt der sekundäre Pflanzennährstoff OPC eine Schlüsselrolle ein.

HBD’s® Vitalo TKM enthält natürlich:

Kein Getreide

Keine Zuckerzusätze

Keine Synthetika

Ist reich an OPC

 

Das ideale Futter mit Mehrnutzen für:

Alle stoffwechselkranken Pferde

Pferde mit Allergien

Pferde mit erhöhter sportlicher Leistung (Sport erhöht den Anteil freie Radikale im Körper)

 

Nähere Informationen erhalten Sie gerne bei:

Dipl. Ing. (FH) Anja Beifuss

Mail: anjabeifuss@hbd-agrar.de

Veröffentlicht am

HBD-Kunde aktiv im Tierschutz

Huhu,

mein Name ist Pauline und ich bin 3 Wochen jung. Ich bin so froh, dass mich meine Patentante Sabine aus dem konventionellen Milchviehbetrieb und der Massentierhaltung gerettet hat.

Kälber werden (in der Regel) im konventionellen Milchviehbetrieb kurz nach der Geburt, von der Mutter getrennt aufgezogen, um dann auch für den Michviehbetrieb zu “arbeiten” oder zum Schlachter zu kommen.
So hat sich Sabine Schulten, Inhaberin der Tierheilpraxis Küppershof in Hamminkeln-Brünen entschlossen, Pauline ein besseres Leben zu bieten.
Pauline wird, um den Mineralhaushalt gewogen zu halten, mit HBD´s® RinderMineral gefüttert.
Es freut uns sehr, aktive Tierschützer in unseren Reihen zu haben!

Veröffentlicht am

Laura, Tosca und Cassandra weiter auf Erfolgstour!!!

Baden-Württembergische Meisterschaft der Fahrer in Ottenheim.

Dr. Laura Oberlin ist mit Ihren beiden Stuten Tosca und Cassandra weiter auf Erfolgstour.

Bei den BaWü-Meisterschaften in Ottenheim erreichte das Erfolgsgespann einen tollen 5. Platz!!

Herzlichen Glückwunsch vom ganzen HBD-Team!!!

Home

Anja Beifuss Gesundheits-Coaching

Sie haben ein Pferd mit diversen chronischen oder akuten Stoffwechselproblemen? Sie sind völlig ratlos und haben bereits vieles ausprobiert? Als erfahrener Gesundheits-Coach für Pferde und Hunde gehen wir den Ursachen und Zusammenhängen für die Symptomatik auf den Grund. Erst dann machen individuelle, ganzheitliche Therapievorschläge für die Rekonvaleszenz Ihres Tieres Sinn. Wir betreiben keine Symptomkosmetik, sondern lösen Ihr Problem. Vereinbaren Sie mit uns ein persönliches, telefonisches Beratungsgespräch mit Anja Beifuss.

 

Mehr Information >>

Mit HBD´S® Nutrazeutika immer gut versorgt

Gleichen Sie Nährstoff-Imbalancen bei Ihrem Tier durch die gezielte Dosierung und Kombination von den ursächlich wirksamen Nutrazeutika von HBD aus. Leisten Sie damit einen wertvollen Beitrag zur ganzheitlichen Problemlösung und der damit verbunden Rekonvaleszenz sowie der Prophylaxe Ihres Tieres.

HBD® Agrar Gesundheits-Coaching & Nutrazeitika

HBD-Agrar e.K. - Qualität braucht Persönlichkeiten

Wir sind ein inhabergeführtes Familienunternehmen, das seit über 15 Jahren erfolgreich am Markt tätig ist. Das Unternehmen wurde von Anja und Heiner Beifuss im Jahre 2002 gegründet. Beide verbindet die große Leidenschaft für Pferde von Kindesbeinen an.

Von Beginn an stand die Vereinbarkeit von Familie und Beruf für Inhaber und Mitarbeiter/innen als wichtige Voraussetzung für den nachhaltigen und erfolgreichen Aufbau des Unternehmens immer im Vordergrund. Wir sehen es als besondere gesellschaftliche Aufgabe, unseren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern die Flexibilität zu ermöglichen, Familie und Beruf in Einklang bringen zu können.

Jahrzehntelange berufliche Erfahrung in den Bereichen Landwirtschaft, Tierernährung und Pharmazie stehen für ein Höchstmaß an Kompetenz in den Bereichen Entwicklung, Herstellung und Vertrieb von hochwirksamen und einzigartigen Produkten für die Tierernährung. Durch unsere Arbeit erstellen wir für Ihr Tier ein ausgesprochen wirksames ernährungsmedizinisches Behandlungskonzept und ein darauf optimal abgestimmtes Gesamtmanagement. Wir arbeiten mit einem kompetenten Netzwerk an renommierten Tierkliniken, Tierärzten und Therapeuten zusammen, um für Ihr Tier ein Höchstmaß an Therapie- bzw. Behandlungserfolg zu ermöglichen.