FAMILIE BERMOND: EIN DICKES LOB UND DANKE SCHÖN

Heute möchten wir die Gelegenheit nutzen um Frau Beifuss ein großes Lob aus zusprechen. Sie hat unsere 18 jährige Friesenstute Kyra wieder zum Leben erweckt. Sie leidet unter Arthrose im Endstadium.

Von unseren Tierärzten hat sie bereits das AUS bekommen. Zum Glück haben wir den Weg zu Frau Beifuss gefunden. Wir sind der Meinung das uns und natürlich unserer Stute nichts besseres passieren konnte. Frau Beifuss hat uns zu jeder Zeit kompetent und ausführlich beraten und darüber hinaus hat sie uns immer wieder neuen Mut zu gesprochen. Des Weiteren hat sie uns den Kontakt zu einem Osteopathen ermöglicht. Auf diesen Gedanken wären wir nie gekommen. Wir behandeln Kyra nun seit April 2010  mit den Medikamenten und Futter die uns Frau Beifuss empfohlen hat. Der Erfolg ist riesig. Am Anfang der Therapie konnte sich Kyra vor Schmerzen fast nicht mehr bewegen und heute freut sie sich über jeden Spaziergang oder Ausritt. Uns ist bewusst das man Arthrose nicht heilen kann. Aber mit einem solch großen Erfolg hätte wohl niemand gerechnet.

Wir freuen uns einfach sehr zu sehen wie unser Pferd wieder aufgeblüht ist. Wir wollen auch hiermit jedem der verzweifelt ist und nicht mehr weiter weiß raten den Kontakt zu Frau Beifuss aufzunehmen.

Nun nochmal ein dickes Lob und vielen vielen Dank für die tolle Unterstützung!!

Familie Bermond