Veröffentlicht am

Es weihnachtet sehr!!!

Wir bedanken uns für die
wunderbare Zusammenarbeit und Ihr Vertrauen
in diesem Jahr.

 

Wir wünschen all unseren Kunden, Geschäftspartnern
und Freunden eine friedvolle und besinnliche Weihnachtszeit
und einen gesunden und erfolgreichen Start ins neue Jahr 2019.

 

Herzliche Grüße aus Dielheim
Anja und Heiner Beifuss
und das ganze HBD-Agrar Team
Veröffentlicht am

HBD`s® MagnoFum – Produkt des Monats Juli 2018!!

HBD`s® MagnoFum

Das bewährte Magnesiumprodukt für die Muskulatur und Psyche Ihres Pferdes

– Rein organische Magnesiumverbindung
– Enthält 100 % Magnesiumfumarat, es sind keine Träger  – oder Begleitstoffe eingemischt
– sparsam im Einsatz, nur 1-2 g je 100 kg Körpergewicht und Tag
– Ohne Zuckerzusätze
– Getreidefrei
– Hochwirksam zur Unterstützung der Muskelleistung bei Magnesiummangel
– Entspannt verspannte Muskulatur
– Erhöht die nervliche Belastbarkeit, z.B. auf Turnieren, während eines Transports
– Reduziert die Stressanfälligkeit des Pferdes
– HBD’s® MagnoFum kann kurweise gegeben werden oder dauerhaft auch an Tagen mit erhöhter körperlicher und psychischer Belastung
– Ideale Begleitung zu HBD’s® HorseMineral

Veröffentlicht am

HBD`s® EquiDietic – Produkt des Monats Juni 2018!!

HBD`s® EquiDietic ist ein völlig neuartiges, diätetisches und leicht verdauliches Ergänzungsfuttermittel für Pferde als Schleimhautschutz im Magen und Darm.

HBD`s® EquiDietic ist komplett frei von zugesetzten Zuckern, Getreide, Kräutern, Synthetika.

HBD`s® Equidietic ist als Breifutter mit Wasser anzurühren, wirkt aber nicht abführend wie ein Mash, sondern ernährend mit hochwertigen Eiweiß – und Energieträgern, Omega-3- fettsäurehaltig.

HBD`s® Equidietic ist besonders geeignet für:

Pferde mit Magen-und oder Darmproblemen

Das Auffüttern von alten und/oder mageren Pferden

Zahnkranke Pferde

Schwere Allergiker

Pferde, die zu wenig trinken

HBD`s® EquiDietic beruhigt und schützt die Schleimhäute im Magen und im Darm nachhaltig, harmonisiert die Verdauung schnell und bringt zusätzliche Flüssigkeit ins Pferd.

Wir verwenden ausschließlich höchstwertige Rohstoffe für HBD’s® Equidietic.

 

Veröffentlicht am

HBD´s DigestoVit® – Produkt des Monats Mai 2018!!

HBD´s® DigestoVit / HBD´s® DigestoVit ohne BT

DIE innovative Kur zur Unterstützung des entzündeten, belasteten, fehlbesiedelten Darmes bei:

– Kolikneigung, Kotwasser, Durchfall, Blähungen, Fehlbesiedelungen des Darmes (Dysbiosen)

– bei Allergien und mangelnder Immunleistung

– vorbeugend nach Einsatz von Antibiotika und Wurmkuren für eine normale Darmbesiedelung

– nach (fütterungsbedingter) Hufrehe

– Abmagern, Vitamin- und Nährstoffmängel trotz ausreichender Fütterung

– Ideal als Hilfe zur Umstellung von Heu auf Gras

HBD’s® DigestoVit und HBD’s® DigestoVit bierhefefrei ist ein völlig neuartiges Nutrazeutikum für den Darm des Pferdes, bestehend aus 3 Komponenten, die synergistisch ihre Wirkung entfalten.

Durch den Einsatz von HBD’s® DigestoVit und HBD’s® DigestoVit bierhefefrei kann eine normale Darmfunktion / Darmbesiedelung gefördert werden.

Veröffentlicht am

HippoSport GmbH wird neuer Vertriebspartner bei HBD!!!

Wir freuen uns sehr die Firma HippoSport GmbH als neuen, kompetenten Vertriebspartner an unserer Seite zu haben.

Seit 15.4.18 sind unsere Produkte sowohl Online, wie auch im Ladengeschäft in Schwäbisch Gmünd verfügbar.

Kontaktdaten finden Sie unter: https://hbd-agrar.de/de/agb/

Vielen Dank an Manfred Burkhard und sein Team für die Umsetzung.

Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit.

Grüße aus Dielheim

Anja und Heiner Beifuss

 

Veröffentlicht am

Neu bei HBD – Produkt des Monats!!

Liebe Kundinnen und Kunden,

 

wir werden ab dem heutigen Tag jeden Monat ein Produkt aus unserer HBD’s® HorseMineral Linie oder unserer HBD’s® Nutrazeutika Linie, saisonal angepasst, zum – Produkt des Monats – ernennen. Hierbei erhalten Sie auf das ausgewählte Produkt bei Eingabe eines entsprechenden Gutscheincodes, bei Bestellung über unsere Website, einen interessanten Preisvorteil.

 

Wir starten an dieser Stelle mit unseren neuen HBD’s® Mineralies.

 

Durch einige Anpassungen im Herstellungsverfahren ist es uns gelungen, eine dauerhaft weiche Konsistenz zu erhalten. Diese Veränderungen machen aus unseren HBD’s® Mineralies eine echte Innovation. Als bisher einziges Produkt am Markt mit ausschließlich hochbioverfügbaren Nährstoffkomponenten und gänzlich ohne Synthetika, zugesetztem Zucker und auch ohne Kräuter und Getreide, sichern Sie Ihrem Pferd beste Nährstoffversorgung und nutzen es gleichzeitig als hochwertige, gesunde Belohnung. 

 

Lassen Sie sich überzeugen. Ihre vierbeinigen Partner werden es Ihnen danken!

 

Herzliche Grüße aus Dielheim

 

Anja und Heiner Beifuss 

Veröffentlicht am

Fohe Ostern!!

Wir wünschen allen Kunden, Geschäftspartnern und Freunden ein frohes Osterfest und einen tollen Start ins Frühjahr.

Sonnige Grüße aus Dielheim

Anja und Heiner Beifuss

und das ganze HBD-Agrar Team

 

Veröffentlicht am

HBD’s® Intensiv-Workshop

Chronische und akute Stoffwechselstörungen wie Allergien der Haut, Lungen – und Darmerkrankungen, Hufrehe und Zivilisationserkrankungen beim Pferd.

Entstehung, Zusammenhänge im Körper und erfolgreiche Therapiemöglichkeiten.

Veranstalter:​ HBD-Agrar e. K., Dorfstr. 42, 69234 Dielheim

Referentin:​ Dipl.Ing.(FH) Anja Beifuss Gesundheitscoach für Pferde

Wann:​​ 27.1.18 von 10 – 16 Uhr

Wo: Hotel Landhaus Klosterwald, Am Klosterwald 1, 35423 Lich (Hessen)
HBD’s® Intensiv-Workshop weiterlesen

Veröffentlicht am

Mineralisierung beim Pferd. Teil der Grundversorgung oder übertriebene Maßnahme?

Die tägliche Futterversorgung unserer Pferde wird in den letzten 50 Jahren stark beeinflusst von der Industrialisierung der Futtermittelproduktion.

Die Zahl der Pferde, deren körperliche und psychische Probleme durch einen Mineralien-/Spurennährstoffmangel mindestens begünstigt werden, bzw. mit ausgelöst werden, nimmt ständig zu. Die Lebenserwartung unserer Pferde steigt stetig an, (abgesehen von Turnier- und Rennpferden), leider steigt aber auch die Krankheitsneigung (Morbidität).

Es gibt kaum noch wirklich ganz gesunde Pferde, die den Tierarzt lediglich zum Impfen, Wurmkur, Geburten oder auch Einschläfern, bzw. natürlich bei Unfällen sehen. Es ist mittlerweile zum Allgemeingut geworden, dass der Tierarzt 6 – 8 Mal pro Jahr ein Pferd wegen der unterschiedlichsten Erkrankungen, bzw. Befindlichkeitsstörungen aufsuchen muss.

Dank des heutigen Wissensstandes ist es jedoch meist möglich, immer mehr gesundheitliche Störungen zu vermeiden, bzw. zu beheben. Unser Anliegen ist es vorrangig, insbesondere Prävention zu betreiben, damit Pferde nicht erkranken!

 

Sie wollen mehr hierzu erfahren? Dann lesen Sie unseren Fachartikel unter: Hier