HBD’s® DigestoCure

HBD’s® DigestoCure – Die ideale Unterstützung und zur Wiederherstellung des gesunden Mikrobioms im Dickdarm des Pferdes.

89,99

Auswahl zurücksetzen

Das Pferd ist was es isst, denn das Darmmikrobiom steuert die Gesundheit und Immunleistung des ganzen Pferdekörpers. Hat das Pferd besonders viele und besonders viele verschiedenartige Darmkeime, ist es besonders gesund und abwehrbereit. Die ideale Unterstützung und zur Wiederherstellung des gesunden Mikrobioms im Dickdarm des Pferdes ist HBD’s® DigestoCure. Dieses Produkt füttert ganz gezielt das Mikrobiom mit vielen verschiedenen Ballaststoffen, damit sich die Darmkeime besser vermehren können und im Dickdarm wieder zahlreicher werden können.
Außerdem enthält HBD’s®DigestoCure Buttersäure, die sich sehr positiv auf gereizte Schleimhäute im Dickdarm auswirken kann.

Einsatzgebiete:

-Fehlbesiedelungen im Darm
-Fehlgärungen, häufiges Aufgasen/Blähungen
-Durchfall, akut oder chronisch
-Kotwasser
-Immunschwäche spezifisch oder allgemein
-wiederkehrend schlechte Leberwerte, schlechtes Allgemeinbefinden
-Kolikneigung, Dauerkoliker, kolikoperierte Pferde
-alte Pferde
-magere Pferde
-schlechte Futterverwertung
-erhöhte Entzündungsneigung im ganzen Körper
-nach Antibiotikatherapie
-nachgewiesene Verschiebungen im Mikrobiom, also zahlenmäßig zu wenige gesunde Darmkeime

Bei den obigen Problemfeldern empfehlen wir für eine herausragende Wirkung zusätzlich zu HBD’s®DigestoCure den Keimbinder HBD’s®DigestoVit mit oder ohne Bierhefe in Kombination zu füttern.

HBD’s® DigestoCure enthält viele verschiedene Prebiotika (Ballaststoffe), um eine optimale Ernährung der gesunden Darmkeime sicherzustellen. Nur wenn diese Darmkeime gut ernährt sind, vermehren sie sich auch ausreichend und können wieder vollumfänglich den Dickdarm besiedeln und Problemkeime, z.B. Pilze, mengenmäßig in den Hintergrund drängen.

Nur eine ballaststoffreiche sowie heureiche Ernährung wird dauerhaft ein starkes Mikrobiom bilden können. Das gesunde Darmmikrobiom ist die zentrale Schaltstelle in der Gesundheit des Pferdes.

Außerdem enthält HBD’s® DigestoCure 30 % Buttersäure, eine kurzkettige Fettsäure, die normalerweise durch Fermentation von Ballaststoffen durch gesunde Darmkeime produziert wird. Diese Buttersäure dient dann wiederum den Schleimhautzellen der Dickdarmschleimhaut als Nahrung. Nur dann können sich die Schleimhautzellen schnell teilen und Schäden durch Entzündungen schnell beheben. Wenn ein Darmmikrobiom dezimiert ist, produzieren die gesunden Darmkeime dann auch deutlich weniger Buttersäure, was letztlich entzündliche Reizungen der Schleimhaut begünstigen kann. Dieser Mangel wird durch HBD’s® DigestoCure ausgeglichen, bis gesunde Darmkeime sich zahlenmäßig erholen konnten und dann wieder selbst genügend Buttersäure produzieren.

Bedingt durch die Faserstruktur der enthaltenen Artischocke zieht das Pulver mitunter Fäden. Dies lässt sich nicht vermeiden und hat keinerlei Einfluss auf die Qualität des Produktes.

Fütterungsempfehlung:

5-10 g je 100 kg Körpergewicht und Tag, einige Tage einschleichend füttern
Idealerweise kombiniert man HBD’s® DigestoCure mit HBD’s® DigestoVit mit oder ohne Bierhefe und einer getreidefreien, zuckerfreien, kräuterfreien sowie mineralstoffreichen (bioverfügbaren) Ernährung.
HBD’s® DigestoCure sollte ca. 6 Monate als Kur gegeben werden. Es dauert einige Zeit, bis die Anzahl der Darmkeime sich wieder reguliert.

Zusammensetzung:

Buttersäure, Hefeprodukt aus Saccharomyces cerevisiae, Leinextraktionsschrot, Hefehydrolysat, Pektin, Topinambur, Artischocke
Analytische Bestandteile in v.H.:

Rohprotein 22,3
Rohfett 4,7
Rohfaser 2,1
Rohasche 15,4

Qualitätsversprechen:

Wir bieten Ihnen intelligente und ursächliche Lösungen für ihr Tier, auf der Grundlage artgerechter Tierernährung und unserer jahrzehntelangen Erfahrung.

Unser Fokus liegt auf der Herstellung von hochbioverfügbaren und somit hochwirksamen Mineralstoffmischungen.

Bei der Herstellung unserer HBD’s® Nutrazeutika setzen wir auf innovative Rohstoffe, die bei Ihrem Einsatz eine größtmögliche, ursächliche Wirksamkeit garantieren.

Alle eingesetzten Rohstoffe erfüllen höchste Qualitätsstandards. Wir verzichten bei allen unseren Produkten gänzlich auf den Einsatz von synthetischen Komponenten und setzen auf höchste Naturbelassenheit.

HBD’s® Nutrazeutika werden auf modernsten Produktionsanlagen hergestellt, die den aktuellen Zertifizierungsvorgaben der Tierfutterherstellung entsprechen. Dadurch stellen wir sicher, dass die eingesetzten Rohstoffe schonend verarbeitet werden, um Wirkungsbeeinträchtigungen vorzubeugen.

Die Qualität in allen Bereichen ist unsere oberste Priorität.
Dafür stehen wir mit unserem Namen.

Ihre Anja und Heiner Beifuss