Veröffentlicht am

Aufstallen im Herbst, und das Kotwasser kommt bestimmt!!

Im Herbst, wenn sich die Weidezeit für unsere Pferde dem Ende zuneigt, beginnt für viele Pferde und deren Besitzer wieder die Leidenszeit. Kaum wird wieder überwiegend oder ausschließlich Heu gefüttert, zeigen die Pferde mehr oder weniger intensive Darmprobleme und evtl. auch Kotwassersymptome. Warum ist das so?

Hier spielen immer mehrere Faktoren eine Rolle.

Zunächst sind natürlich meist die verwendeten Raufutterqualitäten Auslöser für Kotwasser. Schlechtes, muffig riechendes, staubiges, klebriges Heu oder stechend riechende, schimmelige Heulage hat nichts in einer Raufe verloren, auch nicht kurzzeitig.

Aufstallen im Herbst, und das Kotwasser kommt bestimmt!! weiterlesen

Veröffentlicht am

Mauke im Herbst, hat Ihr Pferd das auch?

Sehr viele Pferde haben jetzt im Herbst dicke Fesseln und in einigen Fesselbeugen auch mehr oder weniger Mauke.

Woher kommt das so oft in dieser Jahreszeit?

Im Herbst macht sich insbesondere die Moosmilbe auf unseren Weiden breit. Die feuchte, aber noch warme Witterung sorgt für beste Wachstumsbedingungen für diese Milbe. Sie befällt jetzt im Herbst meist die Köpfe unserer Pferde und natürlich die Beine, sorgt durch Ihren Biss für Verletzungen der Haut und kleine Infektionen. Das wiederum führt zu großflächigeren Entzündungen und einem Anschwellen der Beine.

Was kann der Pferdebesitzer tun?

Mauke im Herbst, hat Ihr Pferd das auch? weiterlesen