Aktuell

Geschrieben am

Mineralisierung beim Pferd. Teil der Grundversorgung oder übertriebene Maßnahme?

Die tägliche Futterversorgung unserer Pferde wird in den letzten 50 Jahren stark beeinflusst von der Industrialisierung der Futtermittelproduktion.

Die Zahl der Pferde, deren körperliche und psychische Probleme durch einen Mineralien-/Spurennährstoffmangel mindestens begünstigt werden, bzw. mit ausgelöst werden, nimmt ständig zu. Die Lebenserwartung unserer Pferde steigt stetig an, (abgesehen von Turnier- und Rennpferden), leider steigt aber auch die Krankheitsneigung (Morbidität).

Es gibt kaum noch wirklich ganz gesunde Pferde, die den Tierarzt lediglich zum Impfen, Wurmkur, Geburten oder auch Einschläfern, bzw. natürlich bei Unfällen sehen. Es ist mittlerweile zum Allgemeingut geworden, dass der Tierarzt 6 – 8 Mal pro Jahr ein Pferd wegen der unterschiedlichsten Erkrankungen, bzw. Befindlichkeitsstörungen aufsuchen muss.

Dank des heutigen Wissensstandes ist es jedoch meist möglich, immer mehr gesundheitliche Störungen zu vermeiden, bzw. zu beheben. Unser Anliegen ist es vorrangig, insbesondere Prävention zu betreiben, damit Pferde nicht erkranken!

 

Sie wollen mehr hierzu erfahren? Dann lesen Sie unseren Fachartikel unter:

http://hbd-agrar.de/wp-content/uploads/2017/02/2003122314_fb_mineralisierung.pdf

Geschrieben am

Übersäuerung beim Pferd, ein unterschätztes Problem!!

Übersäuerung ist ein heute häufig benutzter Begriff, der vielfach pauschal und unreflektiert benutzt wird.

Was genau verbirgt sich dahinter?

Übersäuerung entsteht, wenn zu viele, im Körper sauer wirkende Stoffe aufgenommen werden, die nach und nach die körpereigenen Puffersysteme, die diesen Substanzen entgegenwirken, überlasten. Die körpereigenen Puffer werden über einen längeren Zeitraum erschöpft, die sauren Stoffwechselprodukte können nicht adäquat neutralisiert und ausgeschieden werden.

Der Organismus sammelt diese sauren Abfälle

Übersäuerung beim Pferd, ein unterschätztes Problem!! weiterlesen

Anja Beifuss Gesundheits-Coaching

Sie haben ein Pferd mit diversen chronischen oder akuten Stoffwechselproblemen? Sie sind völlig ratlos und haben bereits vieles ausprobiert? Als erfahrener Gesundheits-Coach für Pferde und Hunde gehen wir den Ursachen und Zusammenhängen für die Symptomatik auf den Grund. Erst dann machen individuelle, ganzheitliche Therapievorschläge für die Rekonvaleszenz Ihres Tieres Sinn. Wir betreiben keine Symptomkosmetik, sondern lösen Ihr Problem. Vereinbaren Sie mit uns ein persönliches, telefonisches Beratungsgespräch mit Anja Beifuss.

 

Mehr Information >>

Mit HBD´S® Nutrazeutika immer gut versorgt

Gleichen Sie Nährstoff-Imbalancen bei Ihrem Tier durch die gezielte Dosierung und Kombination von den ursächlich wirksamen Nutrazeutika von HBD aus. Leisten Sie damit einen wertvollen Beitrag zur ganzheitlichen Problemlösung und der damit verbunden Rekonvaleszenz sowie der Prophylaxe Ihres Tieres.

HBD® Agrar Gesundheits-Coaching & Nutrazeitika

HBD-Agrar e.K. - Qualität braucht Persönlichkeiten

Wir sind ein inhabergeführtes Familienunternehmen, das seit über 15 Jahren erfolgreich am Markt tätig ist. Das Unternehmen wurde von Anja und Heiner Beifuss im Jahre 2002 gegründet. Beide verbindet die große Leidenschaft für Pferde von Kindesbeinen an.

Von Beginn an stand die Vereinbarkeit von Familie und Beruf für Inhaber und Mitarbeiter/innen als wichtige Voraussetzung für den nachhaltigen und erfolgreichen Aufbau des Unternehmens immer im Vordergrund. Wir sehen es als besondere gesellschaftliche Aufgabe, unseren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern die Flexibilität zu ermöglichen, Familie und Beruf in Einklang bringen zu können.

Jahrzehntelange berufliche Erfahrung in den Bereichen Landwirtschaft, Tierernährung und Pharmazie stehen für ein Höchstmaß an Kompetenz in den Bereichen Entwicklung, Herstellung und Vertrieb von hochwirksamen und einzigartigen Produkten für die Tierernährung. Durch unsere Arbeit erstellen wir für Ihr Tier ein ausgesprochen wirksames ernährungsmedizinisches Behandlungskonzept und ein darauf optimal abgestimmtes Gesamtmanagement. Wir arbeiten mit einem kompetenten Netzwerk an renommierten Tierkliniken, Tierärzten und Therapeuten zusammen, um für Ihr Tier ein Höchstmaß an Therapie- bzw. Behandlungserfolg zu ermöglichen.